Kurse

Rückenschule & Co. perfekt organisiert.
THEORG Kursverwaltung

Häufig werden in Therapie- und Fitnessbetrieben Kurse unterschiedlichster Art angeboten, wie z.B. Rückenschulen, Aerobic-Kurse, Nordic-Walking oder Spinning. Kurse werden entweder als Blockkurse oder als fortlaufende Kurse angeboten. Blockkurse umfassen üblicherweise eine bestimmte Anzahl von Terminen, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Fortlaufende Kurse finden hingegen meist regelmäßig an bestimmten Tagen statt, ohne zwingend inhaltlich aufeinander aufzubauen, wie z.B. ein Rückenfit-Kurs. Unabhängig davon, wie umfassend Ihr Kursangebot auch ist – mit der Kursverwaltung von THEORG lassen sich Ihre Kurse von der Planung über die Terminierung bis hin zur Abrechnung ganz einfach organisieren.

Für jeden Kurs wird eine sogenannte Kursvorlage im Programm eingerichtet, welche die Rahmenbedingungen für den Kurs, wie z.B. den Kursleiter, die maximale Teilnehmerzahl oder den Kursraum, festlegt. Sobald die Vorlage besteht, können die Termine im Terminplan eingetragen und Teilnehmer auf den Kurs gebucht werden. THEORG ermöglicht es Ihnen, den Teilnehmern zu Beginn eine Buchungsbestätigung, nach dem Kurs eine Kursbestätigung oder ggf. eine Kursabsage ausdrucken. Hat der Teilnehmer an dem Kurstermin teilgenommen, kann dieser im Programm als wahrgenommen gekennzeichnet werden.