Statistiken, Selektionen und Datenexport

Alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick.

Statistiken

In THEORG stehen Ihnen, je nach Programmumfang, verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die Daten der Patienten- oder Rezeptekartei sowie des Terminplans auszuwerten. Die ermittelten Werte lassen sich mit der Software auf verschiedene Arten (Listen, Torten-, Balkendiagramm) und mit verschiedener Sortierung (Name, Umsatz etc.) darstellen und ausdrucken.

Sie können einen Zeitraum auswerten oder zwei Zeiträume miteinander vergleichen. Die erstellte Statistik kann exportiert und in einem externen Programm (z.B. MS Excel) weiter bearbeitet werden.

Selektionen

Physiotherapie THEORG Selektionen

Das Selektions-Modul ist ein sehr umfangreicher Programmteil von THEORG. Selektionen können in allen Karteien, z.B. in der Ärzte-, Personen-, Interessenten- und Rezeptekartei erstellt werden. Mit dem Selektions-Modul lassen sich aus einem Gesamtbestand beliebige Teilmengen erstellen, um anschließend die ausgewählten Datensätze zu bearbeiten. Die ermittelten Teilbestände können am Bildschirm durchgesehen und als Liste gedruckt oder für Serienbriefe verwendet werden. Über eine Schnittstelle können die Daten zusätzlich aus der Software in andere Programme exportiert werden.

Datenexport

THEORG bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedenste Daten über spezielle Schnittstellen zu exportieren und als Datei bereitzustellen. So können über die Software etwa die Stammdaten der Patienten exportiert und in anderen Programmen, z.B. Textverarbeitungsprogrammen, verwendet werden.